Informationen zum Diagnostiktermin


ANGEBOTE in unserer Praxis:

 

Klinisch-psychologische Diagnostik als

Kassenleistung

 

"kostenlos"

 

Wartezeit auf einen Termin normalerweise ca. 6 Wochen, in Zeiten vermehrter Anfrage im Frühling und Herbst ca. 8 Wochen

 

Wartezeit auf den Befund ca. 4 bis 8 Wochen

(nach Einlangen aller Informationen)

Wahlpsychologie

 

Teilrückerstattung der Kosten (Vertragspartnertarif)

"in der Regel 80 % vom Vertragspartnertarif"

 

Kosten:

abhängig von der Fragestellung zwischen 350 und 450 Euro

 

siehe dazu auch

https://www.ooegkk.at/cdscontent/?contentid=10007.772221

 

Wartezeit auf einen Termin ca. 2 Wochen

 

Wartezeit auf den Befund ca. 2 Wochen

ausgenommen Sommerurlaubszeit

(nach Einlangen aller Informationen bzw. Bezahlung des Honorars)

Privatleistung

 

Eigenleistung, keine Rückerstattung der Krankenkassen

 

mglw. Rückerstattung einer privaten Zusatzversicherung

 

Kosten:

abhängig von der Fragestellung zwischen 350 und 450 Euro

 

Wartezeit auf einen Termin ca. 1 Woche

 

Wartezeit auf den Befund ca. 2 Wochen

ausgenommen Sommerurlaubszeit

(nach Einlangen aller Informationen bzw. Bezahlung des Honorars)


ANMELDUNG:

 

Vor der Vereinbarung von Terminen für eine klinisch-psychologische Diagnostik für Sie oder für Ihr Kind ersuchen wir Sie, das Anmeldeformular auszufüllen und an uns zu übersenden.

>>> Anmeldeformular 1 (Kinder und Jugendliche)

>>> Anmeldeformular 2 (Erwachsener)

 

TERMINVEREINBARUNG:

 

Nachdem die Daten bei uns eingelangt sind, setzen wir uns innerhalb von einem bis drei Werktagen mit Ihnen zwecks Vereinbarung des Termins / der Termine telefonisch in Verbindung. Wir ersuchen Sie, erreichbar zu sein. Ansonsten sind wir für Rückrufe zu den unten angeführten Telefonzeiten erreichbar.

(unsere Nummer +43-(0)664-75088933)

 

ZUM ERSTTERMIN MITZUBRINGENDE UNTERLAGEN:

  • e-card
  • Überweisungsschein des Haus- oder Kinderarztes oder eines Facharztes für Psychiatrie oder Neurologie
  • vorhandene Vorbefunde / Vorgutachten
  • vorhandene Unterlagen bzw. Befunde im Zusammenhang mit untersuchungsrelevantem Krankenhausaufenthalten
  • bei Kindern (sofern noch vorhanden) den Mutter-Kind-Pass

Da wir nach vereinbarten Terminen arbeiten, ersuchen wir Sie pünktlich zu kommen, jedoch - um längere Wartezeiten Ihrerseits zu vermeiden - nicht mehr als fünf Minuten vor dem vereinbarten Termin.

 

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN:

 

Sollten Sie einen oder mehrere mit uns zuvor vereinbarte/n Termin/e nicht wahrnehmen können, so ist dieser bzw. sind diese in Ihrem eigenen Interesse zeitgerecht abzusagen. Die Absage bedarf ausnahmslos der Schriftform (mail an office@gp-p.at oder eingeschrieben im Postweg). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass jeder Termin, der nicht mindestens drei Werktage zuvor abgesagt wird, pauschal mit 200 Euro in Rechnung gestellt wird (fortgesesetzer Entgeltanspruch analog § 1168 ABGB). Sollte der Hinderungsgrund eine Erkrankung der zu untersuchenden Person sein, entfällt das Ausfallhonorar, sofern eine ärztliche Bestätigung über die Erkrankung beigebracht wird.

 

Sollten Sie einem - für Sie individuell vereinbarten - Termin unentschuldigt fernbleiben oder diesen vergessen, wird ebenfalls ein Pauschalbetrag in Höhe von 200 Euro verrechnet.

 

Ebenso wird ein Pauschalbetrag in Höhe von 200 Euro in Rechnung gestellt, wenn vereinbarte Termine aus sonstigen Gründen, die in Ihrem Verantwortungsbereich liegen, nicht wahrgenommen werden können (beispielsweise fehlende ärztliche Zuweisung beim ersten Termin, deutlich zu spätes Erscheinen zum Termin usw.).

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

 

STANDORTE:

 

4400 Steyr, Franklin-D.-Roosevelt-Straße 12

4600 Thalheim bei Wels, Reinberghof 2

 

Lage- und Anfahrtspläne finden Sie hier.

 

ABLAUF DER DIAGNOSTIK:

 

Informationen zum Ablauf und den Rahmenbedingungen der Diagnostik finden sie hier.

 

Bei weiteren Fragen stehen wir gern während unseren Telefonzeiten zur Verfügung.